"Sounds and Science - Diabetes von Bach bis Puccini“ am 15. Dezember 2018, 19 Uhr, Sofiensäle, Marxergasse 17, 1030 Wien

 

Musik trifft Wissenschaft: „Sounds and Science“ wurde von ForscherInnen der
MedUni Wien 2014 ins Leben gerufen. Der Abend steht dieses Mal unter dem Motto „Diabetes – von Bach bis Puccini“. Dabei wird die Krankengeschichte der Komponisten Johann Sebastian Bach, Eugène Ysaÿe und Giacomo Puccini aus heutiger medizinischer Sicht deren Musik gegenübergestellt. Im Anschluss an das Konzert können Sie sich mit den KünstlerInnen und WissenschafterInnen in zwangloser Atmosphäre austauschen.

Für die Sounds sind u.a. Star-Tenor Herbert Lippert oder Rainer Honeck, Konzertmeister der Wiener Philharmoniker, zuständig.

Die Wissenschaft repräsentieren diesmal Top-Mediziner der MedUni Wien wie Alexandra Kautzky-Willer, Guntram Schernthaner (beide Diabetologie), Petra Munda (Gastroenterologie) oder aber Gerhard Prager (Adipositas-Chirurgie) sowie Paul Haber (Sportmedizin). Genuss für Hirn, Herz und Ohr ist damit garantiert!

Mehr Informationen unter www.soundsandscience.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black YouTube Icon

© 2023 by The Berkshire Trio. Proudly created with Wix.com