ST. PAUL’S CONCERT CHORALE

Aus Maryland, USA zu Gast in Wien:

unter der Leitung von John Smedstad

 

Der St. Paul’s Concert Chorale ist der führende Chor an der Knabenschule in St. Paul, nördlich von Baltimore im Bundesstaat Maryland, USA. Um Mitglied dieses Vokalensembles zu werden, muss man ein strenges Auswahlverfahren bestehen. Die jungen Sänger sind zwischen 15 und 18 Jahren alt. Das Repertoire des Chores umfasst die großen Meisterwerke der westlichen Vokalmusik. 

Alle zwei Jahre geht der St. Paul’s Concert Chorale auf Konzerttournee. Diese Reisen führten sie in den letzten Jahren nach Spanien, Marokko, Island und zuletzt nach Deutschland. Nun blickt der Chor mit großer Begeisterung der diesjährigen Tournee nach Prag und Wien entgegen.

John Smedstad, der Dirigent des Chores leitet nun seit zehn Jahren die Musikabteilung und die verschiedenen Vokalensembles der St. Paul’s Knabenschule. Er ist auch der Kirchenmusikdirektor der alten St. Paul’s Church im Zentrum von Baltimore.
Bevor er nach Baltimore zog, leitete Mr. Smedstadt den Frauenchor der Oklahoma State University.
Sein persönlicher Schwerpunkt als Kontratenor liegt der Pflege der alten Musik. 

Hier ein Auszug aus dem Tournee-Repertoire:

  • Mater patris et filia                                 Antoine Brumel

    • If Ye Love Me                                    Thomas Tallis

  • Ev’ry Tim I Feel The Spirit                     Spiritual, William L. Dawson

  • Salvation Is Created                               Pawel Chesnokov

  • Tru tru trut avant, il fault boire          Jean Richafort

  • Domine Deus, Agnus Dei                      Cristóbal de Morales

  • Dúlamán                                                    Michael McGlynn

  • Guide Me, O Thou Great Jehova        Amerikanischer Traditional

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black YouTube Icon

© 2023 by The Berkshire Trio. Proudly created with Wix.com